Juni 2018
Nieuwsbrief 2

Texelliefhebber,

In deze nieuwsbrief laten wij u weten hoe het nu is met de bouw van de 3 B&B kamers, de kampeerplaats en ons erf.

Wij genieten nog steeds van de rust en de ruimte op deze heerlijke plek.

De verhuur van de B&B-kamers laat nog even op zich wachten. De aannemer heeft heel veel meer tijd nodig dan hij van te voren toegezegd had. Wij wachten op de laatste afhandelingen. Daarna kan Robert starten met het bouwen van de kamers.
Nadat de betonvloer gestort is, is de staalconstructie geplaatst en daarop is het dak geplaatst en heeft Robert met zwart gepotdekseld hout de schuur waterdicht gemaakt.

***************************************************************************************

Infobrief 2

Texelliebhaber

In diesem Infobrief möchten wir euch, über die Bauentwicklung der B&B Zimmer, des Campingplatzes und unseren Hof informieren.

Wir genießen noch immer die Ruhe, die Weite an diesem schönen Platz hier.
Die Vermietung der B&B Zimmer verzögert sich leider noch etwas. Die Unternehmen hatten sehr viel mehr Zeit nötig, als es geplant war und uns zugesagt wurde. Wir warten nun auf den entgültigen Abschluß mit den damit verbundenen Arbeiten. Dann kann Robert mit dem Ausbau der Zimmer beginnen. Nachdem der Betonboden gegossen war, wurde die Stahlkonstruktion montiert, um dann das Dach darauf zu verlegen. Anschließend hatte Robert eine wasserdichte schwarze Holzverkleidung als Scheunenaußenwand angebracht.

Für den Untergrund war sehr viel Sand nötig. So haben wir aus der Not eine Tugend gemacht und haben eine Grube ausgehoben, die auch das Regenwasser durch ein Rohrleitungssytem aufnimmt. Im Notfall könnte es auch als Löschwasser für Feuer gebraucht werden. Wir hoffen natürlich, dass wir das nicht brauchen werden.

Trotzdem, dass der Bau nicht so schnell voran ging, wie wir uns das vorgestellt hatten, haben wir nicht still gesessen. Hinter der neuen Scheune, ist ein Obst-& Nussbaumwiese mit 18 Hochstammbäumen, entstanden. Es stehen nun verschiedene Sorten von Apfel-,Pfirsich-, Pflaumen-, Kirschbäumen und ein Mispel-, Kastanien-, Nuss-, Quittenbaum und ein Haßelnussstrauch dort .

Es ist ein Gemüsegarten angelegt worden, mit Erdbeeren, diversen andere Beerensorten wie Himbeeren, Brombeeren und Weintrauben und natürlich genügend Platz für Gemüse und Kräuter. Wir freuen uns darauf, die Produkte aus dem Garten, euch in unserem B&B servieren zu können.

Es ist eine Hecke gepflanzt worden, um den geplanten Campierplatz. Dort wollen wir ein “Pipowagen” aufstellen. Die dazugehörigen Sanitäranlagen sind nah bei. Robert hat mit dem Ausbau der Sanitäranlagen in der Scheune angefangen. Wenn alles planmäßig verläuft, möchten wir das Zelthaus, ab diesem Jahr vom Mitte Juli bis Mitte Oktober, vermieten

Die zweite Scheune die auf dem Hof stand, wurde vor sechs Wochen abgerissen.

Das Pflaster ist fertig gelegt. Wir haben uns für Grassteine entschieden, diese wurden mit dunklem Boden gefüllt und wieder mit Gras eingesät, sodass wir eine möglichst natürliche befestigte Fläche bekommen.

Die Caravans von den Besitzern, die bei uns einen Stellplatz haben, stehen mittlerweile in der neuen Scheune.

Möchtet ihr uns weiter folgen, dann schaut auf unser homepage, folgt uns auf facebook und instagram. Dort verlosen wir unter anderem, ein Wochenende an Menschen die uns liken, folgen und Berichte von uns teilen.

Bis zum nächsten Infobrief!

Herzliche Grüße aus “DemooisteplekopTexel.nl”

Robert en Ada.

WhatsApp chat